AKTUELL: Anträge für die StVV am 05.12.18 +++ +++ Lärmschutz auf der A10 +++ Gestaltung der Radwege in der Großbeerenstraße +++ Soziale Infrastruktur für die Entwicklung weiterer Wohngebiete +++ Verkehrsübersicht für Potsdam +++
Filter
  • Palais Barberini

    Potsdam, 21. August 2012

    Reiche und Schröder:  CDU/ANW-Fraktion wird Kaufvertrag mit Lelbachstiftung zustimmen
    Im Umgang mit Gertrud Schmack bleiben offene Fragen
    Potsdam – Nach der gestrigen Fraktionssitzung erklären die Potsdamer CDU Kreisvorsitzende Katherina Reiche MdB und der Vorsitzende der CDU/ANW-Stadtfraktion Michael Schröder: „Nach intensiver Diskussion und Abwägung

    ...
  • Badumfrage

    PRESSEINFORMATION

    Fraktionen SPD, CDU/ANW, Bündnis 90/Die Grünen, FDP

    Zum Auftakt der Bürgerbefragung Bad: Information, kein Wahlkampf


    Kurz vor Beginn der Bürgerbefragung zum Bad rufen die Fraktion SPD, CDU/ANW, Bündnis 90/Die Grünen und FDP alle Potsdamerinnen und Potsdamer auf, sich zu

    ...
  • Anstiftung zum Sozialbetrug bei den Linken

    Anstiftung zum Sozialbetrug bei den Linken

    CDU-Fraktion fordert Konsequenzen im Fall „Sozialbetrug“ bei der Fraktion Die Linke
    Auf der gestrigen Sitzung hat sich die CDU-Stadtfraktion einstimmig zu einer Rücktrittsforderung an die Adresse der Stadtverordneten Jana Schulze ausgesprochen.
    Die Anleitung zum Sozialbetrug durch die Mitarbeiterin im Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Dr. Scharfenberg muss Konsequenzen zur Folge haben.
    Mangelndes

    ...
  • B273

    Presseerklärung

    Fraktion CDU/ANW zur B 273

    19.08.2009

    Mit deutlicher Kritik reagierte die Fraktion CDU/ANW auf die heute veröffentlichte Ankündigung der Bauverwaltung, mit der Sanierung der B 273 erst im März 2010 beginnen zu wollen. Bereits mit der Beschlussfassung über den Haushalt 2009 ist an die Bauverwaltung eine eindeutige Aufgabenstellung ergangen, noch in diesem Jahr mit der Instandsetzung der

    ...
  • Platz der Einheit

    Pressemitteilung

    zur Rücknahme des Antrags auf Umbenennung des Platzes der Einheit in „Platz der Deutschen Einheit“

    Potsdam, den 04. 11. 2009


    Die CDU/ANW-Fraktion wollte mit ihrem Antrag auf Umbenennung des Platzes zum 20. Jahrestag am 3. 10. 2010 ein Zeichen setzen und die Erinnerung an die friedliche Wiedervereinigung und ihre Exponenten wach halten. Leider sind bei der Diskussion im

    ...
  • CDU-Stadtfraktion für Handyparken

    CDU-Stadtfraktion für „Handyparken“

     

    Entrichtung der Parkgebühren in Potsdam bald über das Handy möglich
    Die Antwort der Verwaltung auf eine kleine Anfrage des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Horst Heinzel, zur Nutzung des Handys für die Entrichtung von Parkgebühren, wird von der CDU-Fraktion ausdrücklich

    ...
  • Verschiebung des Termins für die Schwimmbadpräsentation

    Pressemitteilung

    der Farktion CDU/ANW zur Verschiebung des Termins für die Schwimmbadpräsentation

    Die Fraktion CDU/ANW unterstützt die vom Oberbürgermeister angekündigte
Verschiebung der Schwimmbadpräsentation auf einen späteren Zeitpunkt.
    Damit zieht die Verwaltung die richtigen Schlussfolgerungen aus der letzten Schwimmbaddiskussion, die letztlich an der

    ...
  • Media21022012

    ...
  • klipp

    Medieninformation der Fraktion CDU/ANW in der Stadtverordnetenversammlung Potsdam

    Potsdam, 18.08.2011

    CDU/ANW erwartet Entschuldigung vom Baubeigeordneten Klipp

     

    Die CDU-/ANW-Fraktion hat für die nächste Kooperationsbesprechung den Auftritt von Baubeigeordneten Matthias Klipp bei der Übergabe des fertiggestellten Bauabschnitts der B 273 thematisiert.

     

    Der

    ...
  • Drewitz-Park

    Presseerklärung der CDU/ANW-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Potsdam

    20.10.2010

    Drewitz-Park

    Für das seit über 15 Jahren brach liegende Gewerbegrundstück zwischen Autobahn A115 und Drewitz/Kirchsteigfeld soll den Stadtverordneten bis Februar 2011 ein Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan zum Vorhaben „Drewitz-Park“ vorgelegt werden. Dies fordert

    ...