AKTUELL: Anträge für die StVV am 05.12.18 +++ +++ Lärmschutz auf der A10 +++ Gestaltung der Radwege in der Großbeerenstraße +++ Soziale Infrastruktur für die Entwicklung weiterer Wohngebiete +++ Verkehrsübersicht für Potsdam +++
Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf den Internetseiten und Ihr Interesse an der Fraktion CDU / ANW der Stadtverordnetenversammlung in der Landeshauptstadt Potsdam. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten wir zu welchen Zwecken erfassen, welche Rechte Sie diesbezüglich haben und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen haben. Wir bemühen uns in dieser Datenschutzerklärung um eine Darstellung, die verständlich ist. Sollte uns das im Einzelnen nicht gelungen sein, lassen Sie es uns bitte wissen. Gerne werden wir Ihre Fragen und Anregungen berücksichtigen.
 

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:
 
CDU-ANW-Fraktion
in der Stadtverordnetenversammlung Potsdam

Friedrich-Ebert-Straße 79-81
, 14469 Potsdam

vertreten durch den Fraktionsvorsitzenden Matthias Finken

Telefon: 0331 / 289-3052
Telefax: 0331 / 289-3140

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Ansprechpartner für Fragen des Datenschutzes ist die Fraktionsgeschäftsführerin, die Sie unter den oben angegebenen Kontaktdaten erreichen. Weitere Einzelheiten finden Sie im Impressum.
 
Ihre Rechte
1. Auskunft
Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben, ebenso über deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der jeweiligen Speicherung. Auf Anfrage werden wir Ihnen gerne über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten Auskunft erteilen.
2. Löschung
Sie haben das Recht darauf, dass wir Ihre Daten löschen, wenn diese nicht mehr gespeichert werden dürfen.
3. Berichtigung
Sie haben ein Recht auf Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, sollten wir diese von Ihnen unrichtig gespeichert haben.
4. Widerspruch
Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei uns gelöscht. Ausgenommen hiervon sind Daten, die beispielsweise für Ihre Mitgliedschaft und zur Abwicklung von kostenpflichtigen Dienstleistungen benötigt werden oder die wir aufgrund gesetzlicher Pflichten beispielsweise nach der Abgabenordnung aufbewahren müssen.
 
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
1. Beim Aufruf unserer Webseite:
Bei Aufruf und Nutzung unserer Internetseiten werden automatisiert Protokolle (sog. Logfiles) für bestimmte Dienste auf dem Server erfasst. Diese Informationen beinhalten Ihre IP-Adresse, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Internet-Seite, von der Sie kommen, die Seiten und Dateien, die Sie anklicken, sowie die übertragene Datenmenge, Name und Version Ihrer Browsersoftware. Diese Informationen sind technisch notwendig, um die von Ihnen angeforderten Inhalten unserer Internetseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Die Vorhaltezeit der Logfiles beträgt 42 Tage. Danach werden sie gelöscht. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
 
2. Wenn Sie uns eine Email schreiben:
a) Kontaktformular und E-Mail
Auf unserer Internetseite ist zur Kontaktaufnahme eine E-Mail-Adresse angegeben. Wenn Sie diese nutzen, werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Erhebung, Verarbeitung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu den angegebenen Zwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung an uns widersprechen. Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme werden unter dem Link » Kontakt beschrieben. Bitte bedenken Sie, dass E-Mails standardmäßig nicht verschlüsselt sind. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen nur auf dem Postweg oder per Fax zukommen zu lassen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme per E-Mail gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. In einem solchen Fall kann eine begonnene Konversation nicht fortgeführt werden.
 
Sonstige Links auf externe Anbieter
Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich unserer Kenntnis und unserem Einfluss­bereich. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.